Ortsbeiräte

PDF | Drucken |

 fw logo klein mitschatten


 

SPD und Grüne verlieren in Eschollbrücken

Heute in Echo (14.03.2016)

In den Pfungstädter Stadtteilen sitzen jeweils neun Vertreter von Parteien

ESCHOLLBRÜCKEN/EICH/ HAHN - Bei den Kommunalwahlen am 6. März würden auch die Ortsbeiräte der Pfungstädter Stadtteile Eschollbrücken/Eich und Hahn gewählt.

In Eschollbrücken/Eich büßten SPD und Grüne jeweils ein Mandat in dem neunköpfigen Gremium ein. Dafür zogen die Freien Wähler mit zwei Beiräten ein. Für die CDU gehören Maximilian Schimmel (844 Stimmen ), Evelyn Hörr-Arnolf (390) sowie Jan Huhnstock dem Ortsbeirat an. Für die SPD sitzen Udo Stoye (903), Gerhard Geiß (557) und Hans-Joachim Schlotthauer (440) in der Vertretung. Die FDP vertritt Jürgen Lilge (457), die Freien Wähler schicken Elfriede Höhn (568) und Holger Leichtweiß (465) in den Ortsbeirat.

Artikel in Echo Online lesen